RSS-Feed

Hier findest du unsere Podcast-Folgen bei Audioboom.

  • In dieser Folge hatten wir eine Künstlerin im Programm. Ihre Musik findet ihr hier:  https://www.youtube.com/channel/UC8dzF8AX8r6AbPITHX5Op_g außer für Musik interessiert sich Kevienella auch für Düfte. Spannend ist auch, was sie über ihre Kindheit in Russland und das Ankommen in ihrer neuen Heimat Deutschland berichtet. Aber hört am besten selber rein. 
  • Hier kommt eine kurze Folge zum neuen Jahr. Unser alter Hase für das nächste Interview stellt sich vor. Ihr könnt ihn am 23. Januar um 17 Uhr live befragen oder uns euere Fragen vorher per Mail zusenden.
  • In dieser Folge haben wir die Rollen getauscht. Unser Gast stellt nämlich als Journalist normalerweise selbst die Fragen. Hier erfahren wir viel Interessantes über seine Arbeit beim Radio, seine Reisen und die Schulzeit an einem Gymnasium für Sehende, als es Inklusion noch gar nicht gab. Wir fanden das Interview so interessant, dass diese Folge etwas länger wurde. Auch die spannenden Fragen haben wir live übernommen.  Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen und Kritik an  info@connectingblind.org  
  • Diese alte Häsin ist eigentlich noch ziemlich jung. Sie hat lange in der Großstadt gelebt, arbeitet als Psychologin und hat mindestens ein spannendes Hobby.  Neugierig geworden? Dann hört mal rein.  
  • Das ist ein Live-Podcast, der während einer Veranstaltung aufgenommen wurde. Teilnehmerinnen und Teilnehmer befragen zwei ganz besondere "alte Hasen", nämlich Gisele und Marlon aus Brasilien. Sie erzählen aus ihrem leben. Wir erfahren außerdem viel Spannendes über Brasilien und das Leben blinder Menschen dort.  Wenn euch interessiert, was es in Brasilien zu essen gibt, wie blinde Kinder dort zur Schule gehen oder wie Gisele gelernt hat, ihren Blindenstock zu benutzen, dann hört gut zu. Die Musik am Anfang des Podcasts wurde auch während der Veranstaltung aufgenommen.
  • Für diese Folge hatten wir den Macher des Abgeguckt-Podcasts im Interview. Wie macht man eigentlich so einen Podcast? Welche Programme werden verwendet? Und ähnliche Fragen rund um die Audiobearbeitung werden heute beantwortet.  Aber es geht nicht nur um Technik, sondern auch um Hunde – genauer gesagt um Führhunde.  Neugierig geworden? Dann hört einfach rein. 
  • Heute stellen wir euch eine blinde Physiotherapeutin vor. Sie erzählt von ihrem Beruf und ihrem Hobby. Wir erfahren auch, wie sie mit ihrer Erblindung als Jugendliche zurecht kam.  In dieser Folge kommen die Fragen von vier jungen Hüpfern. Wir haben sie während eines Zoom-Interviews gesammelt. Und es gibt noch weitere Neuerungen sowie spannende Ankündigungen.  Bei Fragen oder für Anmeldungen sind wir immer unter  info@connectingblind.org erreichbar. 
  • Das erste Interview mit einem "alten Hasen" geführt von der Redaktion. Rene interessiert sich für Technik und hat das Hobby zum Beruf gemacht. Er arbeitet in einer Hilfsmittelfirma, wo er  viele nützliche Helfer für Alltag und Arbeit verkauft. Wie er das macht und was ihn sonst noch interessiert, davon erfahrt ihr in dieser Folge. Für die nächste Folge des Podcasts suchen wir interessierte blinde oder sehbehinderte Kinder und Jugendliche, die in einer Zoom-Konferenz Fragen an einen "alten Hasen" stellen. Das Interview soll am 4. Februar 2022 stattfinden. Bei Interesse meldet euch bitte bei uns.  https://connectingblind.org
  • In der ersten Folge unseres Podcasts erfahrt ihr, wer wir sind und was wir vorhaben.